Bücher & Berichte

Behringer, F., Voss A., Peters, H.:
Entrepreneurship Education in der Medizin: Das Modul „Start-Up-Entrepreneurship“ an der Charité. .
In: Pfannstiel M.A. et al. (Hrsg.), Entrepreneurship im Gesundheitswesen I, Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017;
Wulff I., Peters H.:
Referenzhandbuch Problemorientiertes Lernen (POL).
Dieter Scheffner Fachzentrum für medizinische Hochschullehre und evidenzbasierte Ausbildungsforschung, Charité-Universitätsmedizin Berlin 2016;
Sonntag U., Peters H.:
Referenzhandbuch Hochschuldidaktik.
Dieter Scheffner Fachzentrum für medizinische Hochschullehre und evidenzbasierte Ausbildungsforschung, Charité-Universitätsmedizin Berlin 2016;
Kienle R., Peters H.:
Referenzhandbuch Kommunikation, Interaktion, Teamarbeit.
Dieter Scheffner Fachzentrum für medizinische Hochschullehre und evidenzbasierte Ausbildungsforschung, Charité-Universitätsmedizin Berlin 2016;
Hitzblech T., Maaz A., Peters H.:
Referenzhandbuch Curriculumsentwicklung.
Dieter Scheffner Fachzentrum für medizinische Hochschullehre und evidenzbasierte Ausbildungsforschung, Charité-Universitätsmedizin Berlin 2016;
Grohmann G., Peters H.:
Referenzhandbuch Wissenschaftliches Arbeiten.
Dieter Scheffner Fachzentrum für medizinische Hochschullehre und evidenzbasierte Ausbildungsforschung, Charité-Universitätsmedizin Berlin 2016;
Behringer F., Plener J., Buron S., Sostmann K., Avila J., Eder V., Peters H.:
Referenzhandbuch eLearning / Blended Learning.
Dieter Scheffner Fachzentrum für medizinische Hochschullehre und evidenzbasierte Ausbildungsforschung, Charité-Universitätsmedizin Berlin 2016;
Sonntag, U., Lange, R., Peters, H.:
Von der Struktur zur Herstellung einer kommunikativen und handlungsbezogenen „Kooperationskultur“, Chancen und Herausforderungen der Zusammenarbeit von Hochschuldidaktik und Qualitätsentwicklung am Beispiel der Charité-Universtitätsmedizin, Berlin.
In der Reihe: Qualität - Evaluation – Akkreditierung, Third Space Revisited – Jeder für sich oder alle für ein Ziel? Universitätsverlag Webler 2017;
Reichel K., Behrend R:
Tagungsbericht: 3. Interprofessioneller Ausbildungskongress für Lehrende in Gesundheitsfachberufen an der FH Bielefeld.
ergoscience 2017; 12(2):87.
Behrend R., Reichel K.:
Tagungsbericht: Interprofessionelles Lernen und Lehren an der Charité und in Berlin.
https://dsfz.charite.de/fileadmin/user_upload/microsites/ohne_AZ/sonstige/studentmentoring/Tagungsbericht_IP_Ausbildung_Juni_2017.pdf 2017;
Wulff, I.:
Autonomie im Pflegeheim – Eine Studie zu Selbstbestimmung und Handlungsfähigkeit älterer Menschen.
In: Kuhlmey A., Blüher S., Dräger D. (Hrsg.). Interdisziplinäre Perspektiven auf Multimorbidität und Alter. Verlag Hans Huber 2015, S. 41-51. 2015;
Hitzblech T., Maaz A., Peters H.:
Innovation in der Medizinausbildung – Das Beispiel Modellstudiengang der Charité in Berlin.
In: Benz W., Kohler J., Landfried K., Handbuch Qualität in Studium und Lehre. Raabe Verlags GmbH 2014, S. 97-119. 2014;
Breckwoldt J., Hochmuth R., Schaper N., Wildt J.:
Forschung in der Hochschulbildung.
In: „Charta Guter Lehre“, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft 2012. 2012;
Breckwoldt J. & Peters H.:
Modellcurriculum in der medizinischen Ausbildung: Das Beispiel Charité.
Neues Handbuch Hochschullehre, Berlin 2012. 2012;
Ludwig S.:
Curriculare Implementierung von Genderaspekten im Modellstudiengang Medizin der CharitéUniversitätsmedizin Berlin.
CharitéUniversitätsmedizin Berlin, Berlin 2012. 2012;
Martini S, Peters H.:
Glomeruläre Erkrankungen.
Harrison Innere Medizin, 18. Auflage, Deutsche Ausgabe 2012. 2012;
Sostmann K.:
Kinderheilkundliche Untersuchungen; Anamnese, Untersuchung, ausgewählte Anwendungsgebiete.
In: Schnabel K. P., Ahlers, O., Dashti, H., Georg, W., Schwantes, U.: Ärztliche Fertigkeiten, Berlin 2012. 2012;
Buron S., Kaschny M., Sostmann K.:
Track eLearning: Innovative Lernumgebungen. Wissenschaftliche Begleitung einer Multitouch/ Multiuser – Lernumgebung im Projekt „SimMed”.
Campus Innovation: Newsletterbeitrag, CharitéUniversitätsmedizin Berlin, Berlin 2011. 2011;
Ludwig S.:
Wissenschaftliche Begleitung der Einführung des Modellstudiengangs Medizin unter besonderer Berücksichtigung der Genderaspekte – Jahresbericht.
CharitéUniversitätsmedizin Berlin, Berlin 2011. 2011;
Sostmann K., Ehlers J., Henning J.:
Human- und Tiermedizin - Technologieeinsatz im Gesundheitswesen.
In: Ebner, Martin [Hrsg.]; Schön, Sandra [Hrsg.]: L3T. Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien 2011. 2011;
Hackstein A., Sudowe H. (Hrsg), Bandlow-Hoyer S., André-Michael Baumann A.M., Bernlochner J.C, Bildstein G., Breckwoldt J., Clausen V.:
Handbuch Leitstelle. Strukturen - Prozesse - Innovationen.
S+K (Stumpf & Kossendey) 2010. 2010;
Keil T., Dietrich K., Georg W., Grohmann G., Willich S.:
Abschlussbericht für das Projekt Wahlpflichtpraktikum 1 (Reformstudiengang) bzw. Q1 Hausarbeit (Regelstudiengang) und Promotionen an der Charité.
Charité-Universitätsmedizin Berlin 2010. 2010;
Ludwig S.:
Wissenschaftliche Begleitung der Einführung des Modellstudiengangs Medizin unter besonderer Berücksichtigung der Genderaspekte – Jahresbericht.
CharitéUniversitätsmedizin Berlin, Berlin 2010. 2010;