Auftakt Lehre

Diese Fortbildung ist konzipiert für Dozierende ohne oder mit nur wenig Lehrerfahrung bzw. für Dozierende, die noch nicht an der Charité gelehrt haben und mit den Besonderheiten an der Charité nicht vertraut sind. Sie richtet sich dabei an Lehrende, die sowohl klinisch als auch nicht-klinisch tätig sind.

Sie befinden sich hier:

Kursbeschreibung: Für neue Lehrende an der Charité ergeben sich verschiedene Fragen bei der Durchführung von Lehre – von organisatorischen Anforderungen bis hin zur Strukturierung und Planung.  In diesem kurzen hochschuldidaktischen Training sollen daher grundlegende Kenntnisse bezgl. des Modellstudiengangs Medizin (MSM) vermittelt sowie ein Überblick über das ausführliche Kursangebot der Hochschuldidaktik gegeben werden. Zusätzlich werden verschiedene Methoden exemplarisch vorgestellt, um den Lehrenden eine erste Hilfestellung zur erfolgreichen Durchführung ihrer Lehrveranstaltungen an die Hand zu geben.

Folgende Themen sind Inhalt des Kurses:

• Struktur MSM (inkl. Modulhaus & Curriculum)
• Ausbildungsziele
• Lernzielorientierung
• Kompetenzbasierung
• Lehrformate
• Prüfungsformate
• Aktivierende Methoden für Unterrichtseinstieg, Erarbeitung und Sicherung
• Lehrveranstaltungs- und Lernzielplattform (LLP) & Blackboard

Methoden: Gruppenarbeit, Diskussionen, praktische Unterrichtsübungen, Transferaufgaben, individuelle Reflexionssequenzen, Anwendung eines Web-basierte Live-Feedback-Systems.

Umfang: 4 Unterrichtseinheiten (UE)