KIT-Dozierendentraining

Die Qualifizierung der Dozierenden, die das Lehrformat Kommunikation, Interaktion, Teamarbeit (KIT) unterrichten, wird vom Prodekanat für Studium und Lehre/Team Spezielle Lehrformate durchgeführt und umfasst drei Teile: 

KIT-Basistraining: Arbeiten mit Simulationspatienten (obligatorisch)

10 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten)

KIT-Vertiefungstraining (obligatorisch)

2-6 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten) - fachsemesterabhängig

KIT-Erweiterungsangebot (fakultativ)

Unterschiedliche Dauer der Schulungen

Inhalte der Trainings

KIT-Basistraining: Arbeiten mit Simulationspatienten

In dieser Veranstaltung lernen Sie die Methode Simulationspatient und deren Einsatz kennen. Darüber hinaus erhalten sie Basiswissen und Umsetzungsstrategien hinsichtlich gruppendynamischer Prozesse im Kleingruppenunterricht und methodische Anregungen zur Arbeit mit Kleingruppen. Die Teilnahme an diesem Workshop ist - neben der Teilnahme an einem Vertiefungstraining - Voraussetzung für Ihren Einsatz als Dozierende/r im Unterrichtsformat KIT. Dieser Workshop wird in zwei Formen angeboten: Sie können die Veranstaltung an einem Tag absolvieren oder Sie nehmen an zwei Halbtagsworkshops teil.

KIT-Vertiefungstraining

Für jedes Fachsemester, in dem KIT stattfindet, wird ein eigener Trainingstermin angeboten. Die Dozierenden lernen die Themen und Inhalte des Semesters kennen. Die Verwendung der Unterrichtsmaterialien wird trainiert, indem die Dozierenden exemplarisch einzelne Unterrichtssequenzen simulieren und anschließend Feedback erhalten. Herausforderungen und Schwierigkeiten des Unterrichts im Kleingruppenformat werden unter Berücksichtigung gruppendynamischer Prozesse diskutiert und geeignete didaktische Methoden werden präsentiert.

KIT-Erweiterungsangebot

Zu ausgewählten Themen, die in KIT bearbeitet werden, werden regelmäßig Schulungen von Experten auf dem jeweiligen Gebiet angeboten. Neben der Bearbeitung der theoretischen Hintergründe, befassen sich diese Veranstaltungen schwerpunktmäßig damit, wie das jeweilige Thema im Unterricht praktisch den Studierenden vermittelt werden kann.

Alle Schulungen sind von der Berliner Ärztekammer zertifiziert. Die Teilnahme an den Schulungen kann im Rahmen der hochschuldidaktischen Weiterbildung angerechnet werden.

Was ist KIT?

Hier finden Sie Infos über das Lehrformat KIT

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über die LLP an:

https://lernziele.charite.de/zend/tutorien/uebersicht/

Kontakt/Nachfragen zum Inhalt

Julia Freytag
Team spezielle Lehrformate
t: +49 30 450 576 344
Rolf Kienle, Dr.
Team spezielle Lehrformate
t: +49 30 450 576 205
mehr