WPE_2194_460x337.jpg

Aktuelles aus den Centren

22.06.2017

Meldung zum "Berliner Aufruf für interprofessionelle Ausbildung und Kooperation in den Gesundheitsberufen"

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Seit 2013 kooperieren die CharitéUniversitätsmedizin Berlin, die Gesundheitsakademie der Charité, die Evangelische Hochschule Berlin und die Alice Salomon Hochschule Berlin in den Kooperationsprojekten "INTER-M-E-P-P" (Dieter Scheffner Fachzentrum) und "interTUT" (Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft).

Seit 2013 kooperieren die CharitéUniversitätsmedizin Berlin, die Gesundheitsakademie der Charité, die Evangelische Hochschule Berlin und die Alice Salomon Hochschule Berlin in den Kooperationsprojekten "INTER-M-E-P-P" (Dieter Scheffner Fachzentrum) und "interTUT" (Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft).

Ziel dieser Projekte ist die Förderung interprofessioneller Ausbildung für die Gesundheitsberufe, um Studierende für kooperative Arbeitsweisen in der Praxis auszubilden. Ein Ergebnis der beiden Projekte ist der Berliner Aufruf für interprofessionelle Ausbildung und Kooperation in den Gesundheitsberufen. Vor dem Hintergrund mehrjähriger Erfahrungen in der Entwicklung und Durchführung interprofessioneller Lehrangebote wurde der Berliner Aufruf von Vertreterinnen und Vertretern beider Projekte gemeinsam verfasst. Er benennt Weichenstellungen und strukturelle Voraussetzungen, um Kooperation in der Gesundheitsversorgung zukünftig und nachhaltig zu begünstigen. Dies betrifft sowohl die Gestaltung der Rahmenbedingungen, aber auch die Notwendigkeit für Verantwortungsübernahme für das Thema auf verschiedenen Ebenen. 

Downloads

Kontakt

berliner-aufruf(at)charite.de 



Zurück zur Übersicht